Marie – Joelle Blazejewski

Agentin Mieke Gotha Tel: +49 -89 -2032 1707 Email

GEBURTSJAHR & ORT
1995 in Offenbach a. M.
STAATSANGEHÖRIGKEITEN
deutsch
WOHNORT
Karlsruhe
UNTERKUNFT
München | Berlin | Leipzig | Hamburg| Frankfurt a.M.| Wien | Zürich
GRÖSSE
176 cm
AUGENFARBE
braun
HAARFARBE
rotbraun
AUSBILDUNG
2015 – 2019 Otto Falckenberg Schule München
AUSZEICHNUNGEN
2020 Nominierung als Beste Nachwuchskünstlerin des Jahres als Elke in Lutz Hübner/ Sarah Nemitz FRAUENSACHE am Staatstheater Karlsruhe
2018 Ensemblepreis für 'Zeit zu Lieben Zeit zu Sterben' von Fritz Kater in der Regie von Robert Lehniger | 29. Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielschulen in Graz
SPRACHEN
Englisch fließend | Französisch gut
STIMMLAGE
Alt
GESANG
Chanson | Jazz | Soul
SPORT
Aikido | Bühnenfechten | Capoeira
TANZ
Höfische Tänze | Hip Hop
MUSIKINSTRUMENTE
Klavier sehr gut | Gitarre
FÜHRERSCHEIN
B - PKW

Filmauswahl

2021
Karigula - Monster der Liebe | Kinofilm | Regie Carsten Unger
2020
Waldgericht - Ein Schwarzwaldkrimi | ZDF Zweiteiler | Regie Marcus O. Rosenmüller
2019
Brandbekenner | ZDF | Regie Raoul W. Heimrich
2018
Das Schnelle Rein und Raus | Kurzfilm | HFF München | Regie Yannik Carstensen
2017
Freizeichen | Kurzfilm | HFF München | Regie Arthur Althen
2016
Black is the new yellow | Kurzfilm | Regie Isabelle Acker

Theaterauswahl

2020
Die neun Todsünden | Staatstheater Karlsruhe | Regie Anna Bergmann
Carmen | Staatstheater Karlsruhe | Regie Anna Bergmann
Der Susan-Effekt | Staatstheater Karlsruhe | Regie Melanie Mederlind
Das neue Stück 64 – Frau Ada denkt Unerhörtes | Staatstheater Karlsruhe | Regie Studierende der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe
2019
Frauensache | Staatstheater Karlsruhe | Regie Alexandra Liedtke
Elektra 4.48 Psychose | Residenztheater München | Regie Ulrich Rasche
Passion – Sehnsucht der Frauen | Staatstheater Karlsruhe | Regie Anna Bergmann
Das neue Stück 63 – Zu unseren Füssen, das Gold, aus dem Boden verschwunden | Staatstheater Karlsruhe | Regie Tobias Dömer
2018
Die Menschheit in die Tonne gekloppt | Regie Cornelia Hargesheimer
Herzenslust - Wohin die Füße tragen... | Münchner Kammerspiele | Gesangsabend von und mit Georgette Dee
Bookpink | Die lange Nacht der neuen Dramatik | Münchner Kammerspiele | Regie Miriam Ibrahim
Zeit zu lieben, Zeit zu sterben | Münchner Kammerspiele I Regie Robert Lehniger
Einige Nachrichten an das All | Münchner Kammerspiele I Regie Christiane Pohle
Othello | Regieübung der Otto Falckenberg Schule | Regie Ayse Güvendiren
2017
Der blaue Vogel | Live – Hörspiel | Münchner Kammerspiele I Regie Frauke Poolman
Dostojewski-Trip | Regieübung der Otto Falckenberg Schule I Regie Moritz Hauthaler
2016
Changes | Performance | Rathausgalerie München | Regie Albert Weis
Traum in Schwarz und Weiß | Otto Falckenberg Schule in Koorperation mit der BOKI München | Regie Taigue Ahmed

Weiterbildung
2015
Gründung und künstlerische Beteiligung beim freien Künstlerkollektiv 'Theater trifft Flüchtlinge' in Darmstadt
2013 – 2014
Berufsvorbereitendes Jahr bei 'People's Theater' in Offenbach am Main
seit 2013
Junges Schauspiel Frankfurt
9. Kinderkunstnacht, Schirn Kunsthalle Frankfurt
Theatralische Aktionen in der Ausstellung "Esprit Montmatre. Die Bohème in Paris um 1900
Workshop „Die Vielen in uns. Authentische Kühe und das Pollesch-Prinzip“ mit A. Frank
Workshop „Spieltrieb!“ mit Manuel Harder
Workshop „Ich als ein Anderer“ mit Martina Droste
Workshop „Schauspiel“ mit Martina Droste und Verena Bukal
2011
theater@work von und mit Cornelia Hargesheimer
Unternehmenstheater mit Langzeitarbeitslosen 50 Plus
2010 - 2012
Erlebnis Lernen der Stadt Hamm mit Cornelia Hargesheimer
Unternehmenstheater mit Auszubildenden der Stadt Hamm

Marie-Joelle Blazejewski, geboren 1995 in Offenbach am Main, studierte von 2015 bis 2019 Schauspiel an der Otto Falckenberg Schule in München. Bereits vor dem Studium sammelte sie in den unterschiedlichsten Theaterprojekten u. a. am Jungen Schauspiel Frankfurt, Unternehmenstheater bei theater@work und als Singer-Songwriterin Bühnenerfahrung. An der Otto Falckenberg Schule spielte sie unter anderem in Dostojevski-Trip in der Regie von Moritz Hauthaler und bei Zeit zu Lieben – Zeit zu Sterben von Robert Lehniger, eine Produktion, die beim Treffen Deutschsprachiger Schauspielschulen in Graz mit dem Ensemblepreis ausgezeichnet wurde. Zuletzt war sie in Elektra von Ulrich Rasche am Residenztheater München und als Teil des von Hans Reitz initiierten Kollektivs Maikommune in Wiesbaden zu sehen. Seit der Spielzeit 2019/20 ist sie festes Ensemblemitglied am Badischen Staatstheater in Karlsruhe.

Marie-Joelle Blazejewski im Theater Carmen

Oper von Georges Bizet – In einer Bearbeitung von Anna Bergmann

Regie Anna Bergmann

Premiere
Donnerstag 15. Oktober 2020
um 20:00 Uhr | Badisches Staatstheater Karlsruhe

weitere Vorstellungen
25. Oktober 2020
06. November 2020
13. November 2020
17. November 2020

∗∗∗∗∗

Marie-Joelle Blazejewski im Theater Die neuen Todsünden

Sieben Kurzdramen europäischer Autorinnen
Davydova, Zaree, Ben Yishai, Schmit, Faber, Darlasi, Strömquist

URAUFFÜHRUNG
in Koproduktion mit dem Stadsteater Uppsala und dem Théâtre National du Luxembourg

Regie Anna Bergmann

Premiere
Samstag 03. Oktober 2020
um 18:00 Uhr | Badisches Staatstheater Karlsruhe

weitere Vorstellungen
09.10.2020
19.11.2020

∗∗∗∗∗